Der wefriday knipst die rechte Gehirnhälfte an

Ab sofort freut sich das WeGreen-Team jeden Freitagnachmittag auf "room for creativity" und lässt die Arbeit mal links liegen.

Nicht ganz – vielmehr stellen wir uns am wefriday gegenseitig Erwähnenswertes aus angrenzenden Themenbereichen vor, und lassen uns von den Vorträgen inspirieren. Die Themen reichen dabei von gesunder Ernährung über Innovationen bis hin zu Buchtipps. Die linke Gehirnhälfte hat in dieser Zeit einfach mal Pause! Nach einer ereignisreichen Woche schafft der Wefriday eine Atmosphäre des Gedanken- und Ideenaustausches.


Diesmal war der Vortrag "Neuer Geist für Entrepreneure" von Bernd Kolb Aufhänger unseres wefriday. Bernd Kolb ist Schirmherr und Mitglied unsere Beirats und Gründer des Club of Marrakesh – eines globalen, interdisziplinären Netzwerks zu globalen Herausforderungen. Aber warum sollte man seinen Kollegen eigentlich nicht mal "nur" einen Buchtipp, wie etwa diesen hier geben? "Stiehl wie ein Künstler!" In diesem Buch findet man 10 bodenständige Tipps zum Kreativsein, die einen aus der Starre holen und das Kreativsein angehen lassen. 



Der Autor macht klar, dass es Nichts wirklich Neues unter der Sonne gibt, und somit jeder zwangsläufig nur bereits Dagewesenes neu kombiniert. Und auch Steve Jobs hat Kreativität mal so beschrieben: "Creativity is just connecting things. When you ask creative people how they did something, they feel a little guilty because they didn't really do it, they just saw something. It seemed obvious to them after a while. That's because they were able to connect experiences they've had and synthesize new things." Und Google stellt bis heute folgende interessante Gleichung zu Kreativität auf: Google-Angestellte können 20 Prozent ihrer Arbeitszeit frei verwenden, um an Ideen und Projekten zu arbeiten, die sie interessieren. 50 Prozent von Googles Produkten, entstehen aus eben diesen 20 Prozent Arbeitszeit – beispielsweise Gmail, Google Transit, Google Talk und Google News. Beachtlich!

Natürlich sind auch alle unsere Partner, Partnershops und Quellengeber herzlich zum kreativen Gedankenaustausch am wefriday eingeladen. Genauso rufen wir alle unsere Nachbar-Teams aus der Gründerwerkstatt der Beuth Hochschule für Technik Berlin unter dem Motto webeuth auf, den wefriday als Anlass für noch mehr gegenseitige Hilfe und Inspiration zu nutzen.

Für all diejenigen, die wegreen unterstützen wollen: Derzeit sammeln wir Ideen, um bald das Thema wehelp umzusetzen, sodass wir gemeinsam die Nachhaltigkeitsampel in die Lande tragen können. Du hast eine frische Idee, kennst eine Problemlösung oder hast einen kreativen Vorschlag? Schreib uns an wehelp@wegreen.de und wir geben der Sache gemeinsam Raum am wefriday um 4pm.